Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 01:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kochen befreit die Seele?!
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2009, 14:29 
Offline

Registriert: Do 26. Mär 2009, 19:06
Beiträge: 2
Ich bin seit über 10 Jahren Koch also nicht der älteste :D ,habe aber im beruflichen Werdegang einiges durchlaufen , einiges gesehen und selbst durchlebt! Meine Rede ist der Konsum und das Sozialverhalten von Gastronomen ,um aber deutlich vorneweg zu sagen das ich auch absolut positive (durch gutes Klima ,Faire Arbeitszeiten usw.) Küchen gegangen bin.Aber es gab auch Küchen in dem mein Küchenchef in dem grössten Sonntagmittaggeschäft kaum noch handlungsfähig war , weil ihm der Kochwein so gut ""mundete""""".Die Arbeitszeiten sind nicht ohne 12 - 15 Stunden am Tag 6 Tage Woche all das kennt fast jeder Koch...Privatleben blieb meistens auf der Strecke, da man ja nach Feierabend zum gelungenen Bankette noch anstossen musste, und das meistens nicht vor 3.00 Uhr endete.Das ging ja auch immer gut , es war toll , wir waren Zauberköche , dann kam das Konterbier am morgen......zwischendurch ma ne`n Apfelwein , wenn Teilzeit war auch ma 3!Familie war das Hotel und alles was dazugehörte.Der rest war egal--Irgendwann fängt man an nachzudenken,Dein Kollegen ins Krankenhaus begleitet weil er mitten in der Nacht über Atemprobleme und Panikattacken klagt, der Arzt ihn stationär aufnimmt , und man ihn den nächsten Tag mit dem Rat entlässt er solle unbedingt weniger trinken , da seine Leberwerte sehr hoch seien , Also sonst gesund"""?Wenn dein souschef nachts aufeinmal 2 Stunden verschwunden ist und in dieser zeit sein Auto zerschiesst, weil er so benommen den Abhang nicht gesehen hatte. Das macht einen irgendwann Sorgen , wenn man zu diesem Zeitpunkt nicht anders drauf war wie eben beschrieben.Der Koch leidet , die Küche leidet und irgendwann ist schluss mit wir schaffen alles wir sind Zauberköche!!!! Es gibt unzählige Köche mit mehr Erfahrung als ich sie habe, die das in ihrer Küche nie zulassen würden , da sie diese Probleme sehen und versuchen diese auch mit Verstand zu lösen ,dies ist sehr gut , es gibt viele Kollegen die 30 Jahre oder mehr erfolgreich und gesund Küchen leiten und genau so viele Köche die in diesen Küchen arbeiten.aber es gibt halt auch Kollegen die solche Probleme aus Küchen kennen oder selbst eins haben.Ein gutes Klima , ein gesundes Team ist eine erfolgreiche Küche! Denkt mal darüber nach ...Chris


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de